Produktivität

Produktivität ist die Kombination von Effektivität und Effizienz.

Es ist sehr wichtig, den Unterschied zwischen Effizienz und Effektivität zu verstehen und entsprechend zu handeln, um produktiver und damit erfolgreicher zu werden.

Effizienz ist ein Maß für die Wirtschaftlichkeit einer Tätigkeit. Sie bewertet die Sparsamkeit im Umgang mit limitierten Ressourcen zur Erreichung eines bestimmten Ergebnisses — z.B. als Quotient von Ergebnismenge und dafür aufgebrachtem Aufwand. Sie bewertet nicht den Wertbeitrag des erzielten Ergebnisses zur Erreichung eines bestimmten Ziels.

Effektivität (von lat. effectivus ‚bewirkend‘) hingegen ist ein Maß für Wirksamkeit von Maßnahmen bzw. Tätigkeiten im Hinblick auf ein zu erreichendes Ziel. Sie bewertet die Qualität und das Ausmaß der Erreichung eines angestrebten Ziels unabhängig vom dafür benötigten Aufwand — z.B. als Quotient von Ergebnis und Ziel. Sie beschreibt demnach den für den Erfolg wesentlichen Grad bzw. die Qualität der Zielerreichung.

Effizient zu sein heißt also, Dinge richtig zu machen ohne Ressourcen zu verschwenden. Effektiv zu sein heißt, die richtigen Dinge zu tun, um ein angestrebtes Ziel zu erreichen.
Es ist daher logisch, sich zunächst der Optimierung der Effektivität und erst dann der Verbesserung der Effizienz zu widmen. Jede Beschäftigung mit nicht oder nur in geringem Umfang ergebniswirksamen Maßnahmen — und wenn sie danach auch noch so effizient sind — ist Verschwendung wertvoller Ressourcen.

Ein großes Dilemma auf dem Weg zur Erfolgsoptimierung liegt darin, dass viel zu selten hinterfragt wird, was man eigentlich macht. Anstatt sich zu fragen, ob man die richtigen Dinge tut, um seinem Ziel näher zu kommen, wird viel zu oft zunächst die Effizienz in Frage gestellt und optimiert. Dabei ist es doch eigentlich ganz logisch, dass der gewünschte Erfolg selbst dann ausbleibt, wenn man zwar mit maximaler Effizienz arbeitet, aber sich eben nicht auf die wichtigen, zielführenden und erfolgsfördernden Dinge konzentriert.

Erst die Kombination von hoher Effektivität (die richtigen Dinge machen) und optimierter Effizienz (die Dinge richtig machen) macht Menschen und Organisationen maximal produktiv und dadurch erfolgreich.

Weiterführende Informationen

Beiträge zu den Stichworten

Zu diesem Thema biete ich vorgefertigte Leistungen an.

Kommentare sind geschlossen.