Wem nützt zmarTWay?

ZielgruppezmarTWay hilft Gestaltern und Entscheidern im technologie- und wissensbasierten Umfeld, ihren Handlungs-Spielraum zu nutzen, um sich selbst und ihre Organisation ziel- und erfolgsorientiert aufzustellen.

Gestalter und Entscheider im technologie- und wissensbasierten Umfeld

Als generisches und flexibles Framework ist zmarTWay grundsätzlich branchenunabhängig einsetzbar.
Entstanden und erprobt ist es im Kontext erfolgsfördernder Maßnahmen für Personen und Organisationen, die im technologie- und wissensbasierten Umfeld tätig sind und mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen wesentlich zur Wertschöpfung von Unternehmen beitragen.

zmarTWay enthält Bausteine, die vor allem gestaltungs- und entscheidungsorientierte Aufgabenstellungen unterstützen. Es fördert ein ziel- und projektorientiertes Vorgehen und ist somit vor allem für diejenigen nützlich, die im Kontext gegebener Rahmenbedingungen selbstbestimmt und eigenverantwortlich agieren und einen gewissen Gestaltungsspielraum nutzen können.

Im heutigen gesellschaftlichen und beruflichen Umfeld sind Gestalter und Entscheider regelmäßig gezwungen, sich optimal zu organisieren, um Klarheit über Ziele zu haben, diese effektiv zu verfolgen und damit erfolgreich sein zu können.
Insbesondere Unternehmer und Führungskräfte stehen heutzutage kontinuierlich in der Pflicht, die Produktivität Ihrer Organisation und Ihrer Mitarbeiter zu optimieren. Sie tragen Verantwortung für persönliche und inhaltliche Weiterentwicklung und stellen sich den Herausforderungen am Schnittpunkt von professionellem Management und motivierender Führung.

Für diese Aufgabenstellungen stellt zmarTWay sinnvolle Konzepte und taugliche Werkzeuge zur Verfügung und vermittelt eine erfolgsfördernde Grundeinstellung.

Moderne Wissensarbeiter

Im technologie- und wissensbasierten Umfeld agierende Personen und Organisationen befassen sich stetig mit komplexen und neuartigen Aufgabenstellungen, die oft nicht alleine mit bereits vorhandenem Wissen und Erfahrungen zu bewältigen sind, sondern zu deren Erledigung neues Wissen und Erfahrungen geschaffen werden und in komplexe Arbeitsabläufe integriert werden müssen.

Üblicherweise ist die Tätigkeit moderner Wissensarbeiter in hohem Maße projektorientiert, bietet ein gewisses Maß an Entscheidungs- und Handlungsspielraum, ist nur in geringem Maße über starre Regeln und Prozesse definiert und erfordert die Zusammenarbeit bzw. Vernetzung über Organisationsgrenzen hinweg.

zmarTWay hilft z.B. Beratern und Coaches sowie Bloggern, Solopreneuren, Freiberuflern, digitalen Nomaden und nicht zuletzt Wissenschaftlern und Studenten, sich effektiv und erfolgsorientiert zu organisieren.

Virtuelle Organisationen

Die Leistung virtueller Organisationen wird wesentlich beeinflusst durch sinnvolle Konzepte zur virtuellen Zusammenarbeit sowie vom Einsatz geeigneter Informations- und Kommunikationsmittel.

Heutzutage lassen sich viele Tätigkeiten unabhängig von Ort und Zeit erledigen. Das lässt die Grenzen zwischen Beruf und Privatleben zum Teil verschwimmen.

zmarTWay unterstützt die ganzheitliche Betrachtung von Zielen und Maßnahmen zu deren Erreichung im Kontext unterschiedlicher Aspekte – z.B. Orte, Themen, Situationen, zur Verfügung stehende Hilfsmittel oder z.B. im Bezug zu Firmen, Personen, Projekten, Dingen usw.

Struktur und Organisation ist nicht für jeden etwas

Falls sie wie z.B. Fließbandarbeiter kaum Gestaltungsspielraum bei Ihrer Tätigkeit haben oder wie z.B. ein niederrangiger Soldat nur strikt nach Anweisungen handeln oder Sie sich z.B. wie mancher freischaffende Künstler durch Strukturen, Systeme und konkrete Zielvorstellungen eher behindert als unterstützt fühlen, ist zmarTWay vermutlich eher nichts für Sie.

Falls Ihnen in erster Linie daran gelegen ist, zu »funktionieren«, d.h. Ihnen angewiesene Aufgaben richtig zu erledigen, bringt zmarTWay Sie vermutlich nicht wirklich weiter oder frustriert Sie möglicherweise sogar.
Besonders wirksam ist zmarTWay dann für Sie, wenn Sie die Möglichkeit haben und daran interessiert sind, zu entscheiden und zu gestalten.

Andererseits bietet zmarTWay als Framework jedem die Möglichkeit, sich für ihn taugliche Elemente und Konzepte herauszupicken und andere bewusst wegzulassen, um so ein individuell zugeschnittenes erfolgs- und zufriedenheitsfördernden System zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.